Weltladen Tulln

Liebe Kundinnen und Kunden, liebe Freundinnen und Freunde des Weltladens Tulln!

Seit 2005 gibt es in Tulln einen Weltladen. In diesen 13 Jahren wurden 1,5 Millionen Euro Umsatz gemacht - davon ging fast eine halbe Million direkt an die Produzent*innen aus aller Welt. Als faires Gehalt, verbunden mit menschenwürdigen Arbeitsbedingungen, Schulbildung für deren Kinder und dem Verbot von ausbeuterischer Kinderarbeit. Eine tolle Leistung! 

Doch um diese Leistung aufrecht zu erhalten und noch auszubauen, müssen wir uns verändern.
Unterstützen Sie unser Weiterbestehen an einem neuen Standort in der Rudolfstraße! Nähere Infos dazu und eine Spendenmöglichkeit erhalten Sie hier.

ÖFFNUNGSZEITEN:

MO - FR: 10.00 - 18.00 Uhr
SA: 10.00 - 13.00 Uhr

Freiwillige gesucht

Haben Sie …

  • … Freude im Umgang mit Menschen und schönen Produkten?
  • … Interesse daran zu erfahren, wie Waren heutzutage weltweit produziert, gehandelt und verkauft werden?
  • … Zeit, etwa einmal pro Woche oder 14tägig, womöglich regelmäßig, im Weltladen mitzuarbeiten?
  • … Bereitschaft, Ihre Erfahrungen mit anderen auszutauschen und in einem großen Team zu arbeiten?

Wir bieten …

  • … eine freundschaftliche Atmosphäre in Gesellschaft von sehr engagierten Menschen.
  • … umfassende Einschulung in Sachen fairer Handel und beim Umgang mit der Kassa.
  • … viele Informationen und die Vernetzung mit gleich gesinnten Menschen.
  • … Einkaufsvergünstigungen.
  • … bei Bedarf: einen Nachweis für die Freiwilligenarbeit.

Wir möchten …

  • … einen Kontrapunkt zu den ungerechten Welthandelsstrukturen setzen.
  • … Fairness und Gerechtigkeit auch in unserem eigenen Konsum leben.
  • … gerne mit Menschen aus Nah und Fern in Verbindung kommen.
  • … uns für den Fairen Handel stark machen.

Wir suchen …

  • … VerkaufsmitarbeiterInnen, kreative Köpfe, PraktikerInnen, Marketing-Fachleute …

Der Weltladen Tulln hat die Aufgabe, den Fairen Handel bekannter zu machen. Wir sind als Verein organisiert, mit einer Verkaufsleiterin und etwa 20 ehrenamtlichen Mitarbeiter/innen.